Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

WEM 2018 Herrenseecrossing

Freiwasserschwimmen Distanz 1,9km

Wasserstart
Zwei Runden im Herrensee zu je 950m.
Neoprenanzug erlaubt.

Freiwasserschwimmen Distanz 3,8km

Wasserstart
Vier Runden im Herrensee zu je 950m.
Neoprenanzug erlaubt.

WEM Herrenseecrossing Starter erhalten

WEM Finisher Geschenk
Pentek Zeitnehmung und Urkunden
Bon für die Pastaparty am Samstag den 9.6.
Finisherbuffet
Duschmöglichkeit im Hallenbad

Jeder Starter hat bei der Anmeldung die Möglichkeit ein Cocoon Shirt WEM Edition zu bestellen. Der Preis für das Shirt beträgt 42.- Euro.

Anmeldung

Ist nur Online über www.pentek-timing.at möglich und beträgt:
bis 31.12.1017 25.-
bis 31.3.2018 30.-
bis 6.6.2018 35.-
Nachnennung am 9.6. und 10.6. in Litschau 40.-
Maximal 150 Starter

Im Starterpaket sind

eine Badekappe
Athletenband

Zeitplan

Nachnennung und Startnummernabholung zwischen 13:30 und 16:00 im Anmeldezelt am Hauptplatz
Wettkampfbesprechung: 16:10 (Wechselzone WEM)
Einschwimmen: ab 16:15
Start: 1,9km und 3,8km 16:30
Zielschluss: 17:30 bzw. 18:30
Siegerehrung: im Hoteldorf Königsleitn 19:00 Uhr

Altersklassen

M/W 16-23 Junioren 2002 bis 1995
M/W 24-39 Allgemeine Klasse 1994 bis 1979
M/W 40-49 Masters I 1978 bis 1979
M/W 50- älter Masters II 1978 und älter

Zeitmessung:

Pentek Timing mit Champion Chip. Alle Teilnehmer, die keinen eigenen ChampionChip besitzen, erhalten bei der Startnummernausgabe gegen € 3,– Miete einen GREEN Chip. Klettbänder können um € 1,- käuflich erworben werden. Aus Hygienegründen werden Klettbänder nicht mehr zurück genommen.
Von der Zeitmessanlage werden ausschließlich eigene gelbe und für diese Veranstaltung ausgegebene GREEN Chips gelesen. Alle anderen und andersfärbigen Chips können nicht verarbeitet werden.
Bitte die GREEN Chips nach der Veranstaltung in die aufgestellten Boxen zur Wiederverwertung einwerfen.
Ohne Chip gibt es keine Zeitmessung!

Wettkampfordnung:

Der Veranstaltung liegt die Sportordnung (Verbandsordnung des ÖTRV) mit der jeweils gültigen Version des Wettkampf- und Veranstalterreglements betreffend Schwimmen und Aquathlon zugrunde. Die entsprechenden Reglements können auf der Website des ÖTRV www.triathlon-austria.at eingesehen werden.
Neoprenanzüge sind prinzipiell erlaubt. Die Regeln der Open Water Bewerbe gelten entsprechend der AOWC Cupregeln (dh ab 24,9 Grad Neoverbot, unter 18 Grad Neopflicht). Sonst gilt grundsätzlich die ÖTRV Wettkampfordnung. Bei der Wettkampfbesprechung wird je nach Wassertemperatur die finale Entscheidung betreffend Neos bekannt gegeben.

Haftung:

Bei Nicht- Zustandekommen eines im Rahmen des Waldviertler Eisenmann ausgetragenen Bewerbes aufgrund höherer Gewalt (Hochwasser, Unwetter etc.) kann das Startgeld nicht rückerstattet werden.

Für Unfälle, Verletzungen, Diebstahl oder Schäden an einer Person oder Sache, welcher Verursacher auch immer, wird vom Veranstalter und sonstiger an der Veranstaltung beteiligter Personen keinerlei Haftung übernommen.
Jede(r) Teilnehmer(in) (bzw. dessen Erziehungsberechtigter) bestätigt ausdrücklich mit der Anmeldung, dass er/sie auf eigene Gefahr und Verantwortung an der Veranstaltung teilnimmt.
Jede(r) Teilnehmer(in) (bzw. dessen Erziehungsberechtigter) ist über die mit dem Wettkampf verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umstände informiert. Er wird keine wie auch immer gearteten Ansprüche gegen den Veranstalter bzw. Sonstige an der Veranstaltung beteiligte Personen stellen.
Mit der Anmeldung werden die Wettkampfbestimmungen der ÖTRV-Sportordnung und Organisationsvorschriften sowie ev. Änderungen anerkannt.

Dienste:

Rotes Kreuz Litschau
NÖ Wasserrettung

 Raceinfo als PDF

koerpergefuehl250x300

 


WEM - Newsletter anmelden



Joomla Extensions powered by Joobi